KuppingerCole Report
Executive View
By Alexei Balaganski

Delphix Dynamic Data Platform

Die Delphix Dynamic Data Platform ist eine integrierte Plattform für die Verwaltung, Absicherung und Replizierung von Daten in lokalen, cloudbasierten und Hybrid-Umgebungen. Sie kombiniert eine hochleistungsfähige Virtualisierung mit integriertem Data Masking und automatisierten Self-Service-Workflows. Auf diese Weise erhöht sie signifikant die Effizienz in Bezug auf Agile Development, Data Analytics, Cloud-Migration, Notfallwiederherstellung und andere DataOps-Anwendungsfälle.

1 Übersicht

Delphix ist ein im Privatbesitz befindliches Softwareentwicklungsunternehmen mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien (USA). Es wurde im Jahr 2008 mit dem Ziel gegründet, eine dynamische Plattform für die schnelle, flexible und sichere Zusammenarbeit von Data Operators und Datennutzern innerhalb eines Unternehmens zu entwickeln. Mit seinen Niederlassungen in den USA, Europa, Lateinamerika und Asien betreut Delphix weltweit über 300 Enterprise-Kunden, darunter 30 % der Fortune 100-Unternehmen.

Im Zeitalter der digitalen Transformation verändern sich Geschäftsmodelle und Technologien täglich. Unternehmen müssen deshalb viele ihrer Geschäftsprozesse stetig neu erfinden, wollen sie ein neues Maß an Agilität sowie Flexibilität erreichen und somit weiterhin wettbewerbsfähig bleiben. Mit Cloud-Computing senken Unternehmen sowohl die Kosten als auch den Verwaltungsaufwand für ihre interne IT-Infrastruktur. Zudem können ihre Mitarbeiter/-innen mithilfe von mobilen Geräten und IoT auch die entlegensten Winkel der Welt erreichen. DevOps hat im erheblichen Maße dazu beigetragen, die Geschwindigkeit und Agilität der Softwareentwicklung stark zu erhöhen.

Die Kehrseite dieser Entwicklungen ist jedoch, dass Unternehmen in ihren täglichen Geschäftsprozessen deutlich größere Mengen an Informationen sammeln, speichern und verarbeiten müssen. Anders als Computing-Ressourcen sind Datenbestände leider deutlich schwieriger zu pflegen und noch schwieriger zu schützen. Dies ist dem Umstand geschuldet, da Unternehmensdaten üblicherweise in einer Vielzahl von strukturierten und unstrukturierten Formaten gespeichert werden. Diese verteilen sich über mehrere Silos auf unterschiedlichen Plattformen mit verschiedenen Technologien. Die Anzahl und die Größe dieser Silos wachsen exponentiell weiter. Zunehmend werden diese Silos in die Cloud verlagert – Administratoren verlieren die Kontrolle über sie, zeichnen aber weiterhin für die Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit sensibler Daten verantwortlich. Kürzlich eingeführte, strenge Compliance-Vorschriften wie die Datenschutz-Grundverordnung haben die Kosten für Datenverstöße in Bezug auf personenbezogene Daten stark erhöht.

Sowohl in organisatorischer als auch in technologischer Hinsicht bergen all diese Herausforderungen ein signifikant hohes Reibungspotenzial zwischen verschiedenen Parteien innerhalb von Unternehmen. Denn erwartet wird stets, dass jeder Datenaustausch schnell, reibungslos und sicher verläuft – unabhängig davon, ob es beispielsweise Data Analytics, die Softwareentwicklung, Qualitätssicherung oder Cloud-Migration betrifft. Während Anwendungsentwickler schon seit Jahren agile DevOps-Verfahren nutzen, verbreiten sich ähnliche Methoden zur Verringerung der „Datenreibung” in anderen Bereichen leider nur allmählich. Die Idee von DataOps als Methode für schlanke und agile Data Analytics kam zwar erst vor wenigen Jahren auf, doch ihre Prinzipien und Werte sowie die dazugehörigen Software-Tools werden heute schon angewendet. Das Ziel: Daten für verschiedene Zwecke schnell, automatisiert und sicher zu verwalten.

Die Antwort von Delphix auf diese Herausforderungen ist die Delphix Dynamic Data Platform – eine integrierte Plattform für die Datenvirtualisierung, Verwaltung und Absicherung von Daten in lokalen, cloudbasierten und Hybrid-Umgebungen. Mithilfe dieser Plattform können Unternehmen auf schnelle Weise virtualisierte Datenquellen erstellen, um vorhandene Datensilos unmittelbar in verschiedenen Umgebungen für Datenwissenschaftler, Entwickler oder Tester verfügbar zu machen. Gleichzeitig können sie sicherstellen, dass sensible Daten gemäß den unternehmensinternen Sicherheits- und Compliance-Richtlinien maskiert werden und jeder Datenzugriff vollständig überwacht sowie geprüft wird. Die Delphix Dynamic Data Platform nutzt DataOps-Methoden und eröffnet eine breite Palette an Anwendungsfällen: von der Notfallwiederherstellung und Cloud-Migration über agile Softwareentwicklung bis hin zu Lean Data Analytics.

2 Produktbeschreibung

Die Delphix Dynamic Data Platform ist eine softwarebasierte Plattform, die Datenvirtualisierung mit Data Masking („Datenmaskierung“, also die Anon ...

Login Get full Access

3 Strengths and Challenges

In den letzten Jahren hat Delphix eine vollfunktionale DataOps-Plattform entwickelt. Sie kombiniert eine hochoptimierte, besonders für Hybrid-Umgebun ...

Login Get full Access

Copyright

©2021 KuppingerCole Analysts AG all rights reserved. Reproduction and distribution of this publication in any form is forbidden unless prior written permission. All conclusions, recommendations and predictions in this document represent KuppingerCole´s initial view. Through gathering more information and performing deep analysis, positions presented in this document will be subject to refinements or even major changes. KuppingerCole disclaim all warranties as to the completeness, accuracy and/or adequacy of this information. Even if KuppingerCole research documents may discuss legal issues related to information security and technology, KuppingerCole do not provide any legal services or advice and its publications shall not be used as such. KuppingerCole shall have no liability for errors or inadequacies in the information contained in this document. Any opinion expressed may be subject to change without notice. All product and company names are trademarks™ or registered® trademarks of their respective holders. Use of them does not imply any affiliation with or endorsement by them.

KuppingerCole Analysts support IT professionals with outstanding expertise in defining IT strategies and in relevant decision-making processes. As a leading analyst ompany, KuppingerCole provides first-hand vendor-neutral information. Our services allow you to feel comfortable and secure in taking decisions essential to your business.

KuppingerCole, founded in 2004, is a global, independent analyst organization headquartered in Europe. We specialize in providing vendor-neutral advice, expertise, thought leadership, and practical relevance in Cybersecurity, Digital Identity & IAM (Identity and Access Management), Cloud Risk and Security, and Artificial Intelligence, as well as for all technologies fostering Digital Transformation. We support companies, corporate users, integrators and software manufacturers in meeting both tactical and strategic challenges and make better decisions for the success of their business. Maintaining a balance between immediate implementation and long-term viability is at the heart of our philosophy.

For further information, please contact clients@kuppingercole.com.

top